Kennen - können - beherrschen - Lernen was gebraucht wird

Ingenieurpädagoge Ingo R. Dölle, freiberuflicher Trainer für EDV & Bewerbercoaching

Kalender - Uhrzeit
Startseite

Coaching
EDV
Downloadzentrum
Gesetze

Mein Profil
Referenzen
Kontakt

Seminarkalender Medienkompetenzzentrum Halle / Saale

Shop
Profiseller
Windows Sicherheitscenter

BMWi-Newsletter
Unsere Bundesländer
SGB II
SGB III
Tips für Existenzgründer

Partnerseiten

Besuchen Sie doch einmal unser schönes Sachsen-Anhalt!  Anregungen erhalten Sie hier.

Lernen Sie Halle / Saale kennen. Es ist schöner als sein Ruf. - Virtueller Rundgang durch Halle

historische Postkarten aus Halle a.d. Saale

Checkliste Lebenslauf

Darauf müssen Sie achten:

  • leicht lesbarer Schrifttyp
    • Der Schrifttyp muss derselbe wie im Anschreiben sein
  • maximal zwei Schrifttypen
    • Ein Schrifttyp für Überschriften und ein Schrifttyp für den Fließtext
  • gezielte aber sparsame Hervorhebungen
  • einzeiliger Zeilenabstand
  • Die Seite ist nicht überfrachtet
  • Der Text ist auf allen Seiten gleichmäßig verteilt
  • Die Struktur ist klar und einheitlich
  • zweispaltiger Aufbau (1/3 bzw. 2/3)
  • Gliederungsebenen wurden hervorgehoben
  • Die einzelnen Gliederungspunkte (Überschriften) sind durch Leerzeilen getrennt
  • Im chronologischen Ablauf gibt es keine Lücken
  • Evtl. Lücken wurden sinnvoll begründet
  • Auf nicht allgemeinverständliche Spezialbezeichnungen wurde verzichtet
  • Jede Station des Lebenslaufes ist nur unter einer Überschrift aufgeführt
  • Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind korrekt
Mein Anspruch
Anzeigenanalyse
Die Bewerbung
Der Lebenslauf
Checkliste Lebenslauf
Aufbau Lebenslauf
Tip´s zur Bewerbung
Das Vorstellungsgespräch
Der Arbeitsvertrag
hilfreiche Adressen
hilfreiche Materialien
Bildung
Literaturempfehlungen
Wirtschaft- und Soziales
letzte Aktualisierung: 28.01.2017 Impressum Sitemap Seitenanfang