Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
Aktuelle Informationen
Steigenberger Hotel, der Veranstaltungsort des G20-Treffens in Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Steigenberger Hotel, der Veranstaltungsort des G20-Treffens in Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Liebe Leserin, lieber Leser,
am 18. und 19. Mai 2017 trafen sich die G20-Arbeits- und Beschäftigungsminister in Bad Neuenahr-Ahrweiler / Rheinland-Pfalz. Sie diskutierten über aktuelle arbeitsmarkt­politische Themen und verständigten sich auf gemeinsame Positionen zu zentralen beschäftigungs­politischen Fragen.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles äußert sich zu den Arbeitsmarktzahlen für Mai 2017: "Wir dürfen uns heute über Rekordzahlen freuen: Erstmalig seit 1991 sind wieder weniger als 2,5 Millionen Menschen arbeitslos in Deutschland."

Dies und mehr finden Sie in unserem Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen.
Ihre Internet-Redaktion
Arbeitsmarkt
Andrea Nahles vor der Kamera.
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für Mai 2017.
Mehr erfahren
G20-Treffen
Kongresssaal des G20-Treffens.
Andrea Nahles: "Gemeinsam für eine faire und soziale Zukunft"
G20-Arbeits- und Beschäftigungsminister verabschieden gemeinsame Erklärung zu beschäftigungspolitischen Fragen.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Gruppenbild G20-Arbeitsministerinnen und -minister.
Treffen der G20-Arbeits- und Beschäftigungsminister
Am 18. und 19. Mai 2017 trafen sich die G20-Arbeits- und Beschäftigungsministerinnen und -minister in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, um sich über aktuelle arbeitsmarktpolitische Themen auszutauschen.
Meldung jetzt lesen
 
Andrea Nahles.
"Für eine faire und soziale Zukunft"
Pressestatement der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, am 19. Mai 2017 in Bad Neuenahr.
Video jetzt ansehen
Sozialpolitik
Aus der Vogelperspektive sieht man eine Sitzgruppe in der Bibliothek.
BMAS stärkt Sozialpolitikforschung
Das BMAS unterstützt im Rahmen des Fördernetzwerks Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS) neue Ansätze in der wissenschaftlichen Erforschung sozialpolitischer Themen. In einer ersten Förderrunde werden mit Mitteln aus dem BMAS-Etat vier neue Professuren, vier Nachwuchsforschungsgruppen und sechs Forschungsprojekte gefördert.
Pressemitteilung jetzt lesen
Teilhabe und Inklusion
Ein Mann im Rollstuhl unterhält sich mit einem anderen Mann an einem Tisch.
BMAS veröffentlicht Förderrichtlinie für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen wollen mehr Selbstbestimmung für eine individuelle Lebensplanung und -gestaltung. Gute Beratung kann sie dabei nachhaltig unterstützen.
Meldung jetzt lesen
Interview
Andrea Nahles im Gespräch.
"Die Digitalisierung ist eine politische Gestaltungsaufgabe"
Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, im Interview mit der Osnabrücker Zeitung vom 27. Mai 2017.
zur Webseite
Ministerium
Der Historiker Dr. Richard Jilka führt die Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung in Slubice.
BMAS Ausstellung zu Gast in Polen
Die BMAS Ausstellung "In die Zukunft gedacht" ist vom 23. Mai bis zum 29. September in der polnischen Stadt Slubice zu sehen. Die Bilder und Dokumente zur deutschen Sozialgeschichte werden dort im Collegium Polonicum gezeigt.
Meldung jetzt lesen
Publikation
Titelbild des Forschungsberichts.
Studie: Potenziale von Brancheninitiativen zur nachhaltigen Gestaltung von Liefer- und Wertschöpfungsketten
Die vorliegende Studie fokussiert auf Brancheninitiativen, welche sich auf einen gemeinsamen Standard zur Vermeidung sozial-ökologischer Nebenfolgen bei ihren Lieferanten geeinigt haben.
Publikation jetzt anschauen
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
RSS Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.

Tracking Bild